Umweltprojekte - 
Mit Musik (noch mehr) Gutes tun

 

„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“

(Stefan Zweig)

 

intakte Umwelt: Musik für Klimaschutz

Besonders am Herzen liegen mir neben der Musik auch Umwelt- und Naturschutz.

Ich versuche, meine Arbeit so klimafreundlich wie möglich zu gestalten (Anfahrt, Programmhefte etc.).

Seit September 2023 veranstalte ich Klimakonzerte. Sie wurden bisher u.a. vom Regionalverband Großraum Braunschweig (Programm "Klimafreundlich leben") und von der Landeskirche Braunschweig gefördert. Für die Konzerte arbeite ich auch regelmäßig mit FoodSharing Braunschweig zusammen.

Auch diese Webseite wird bei einem Anbieter gehostet, der damit wirbt, seine Server 100% mit nachhaltiger Energie zu betreiben. 

Daneben unterstütze ich Klimaschutzinitiativen, z.B.


Wir können auf Ihrer Veranstaltung auch für Klimaschutzprojekte werben und (weitere) Spenden sammeln. Oder wir veranstalten gemeinsam ein KlimaKonzert. Sprechen Sie mich gerne einfach an.

 

Und Sie können auch...

...selbst aktiv werden - ein paar Ideen...

  • Schalten Sie Ihren Router über Nacht aus.
  • Trennen Sie Ihren Müll genau? (https://www.muelltrennung-wirkt.de/de/ )
  • Laptops benötigen weniger Strom als ein PC.
  • Stoffbeutel und eigene Behältnisse helfen, auf Plastik beim Einkauf zu verzichten.
  • Leckere vegetarische Gerichte helfen, den Fleischkonsum zu veringern (oder mehr Geld für besseres Fleisch zu haben).
  • Bio-Lebensmittel und der Einkauf im Biomarkt helfen, unsere Wirtschaft effektiv zum Handeln zu motivieren.

(vgl. Leitfaden Orchester des Wandels)

Und vieles davon geht auch im Beruf...

noch mehr Ideen für den Klimaschutz - ganz einfach und praktisch
PDF – 587,9 KB 259 Downloads


(Bilder: 1: Peter Weingarten, 2: Orchester des Wandels)